Leon Bunn

Leon Bunn ist ein deutscher Profiboxer und gegenwärtiger IBF International Titelträger im Halbschwergewicht. Während seiner Amateurkarriere gewann er unter anderem 2015 in Halle an der Saale den Chemiepokal im Olympischen Boxen und wurde Deutscher Meister.

Bunn wurde in Frankfurt am Main geboren und begann im Alter von 8 Jahren zunächst mit dem Kickboxen. Im Alter von 10 Jahren entschloss er sich jedoch mit dem Boxen anzufangen und bestritt mit 12 Jahren seinen ersten Kampf. Nach seinem Abitur im Jahr 2013 fokussierte er sich komplett auf das Training und die Wettkämpfe. Das machte sich bemerkbar, denn im darauffolgenden Jahr besiegte er in der 1. Bundesliga auch Weltklasseboxer. Anschließend wurde man auf seine Leistungen aufmerksam und nominierte Bunn für die deutsche Nationalmannschaft.

In seiner Karriere wurde er im Olympischen Boxen bisher elf Mal Hessenmeister, einmal Jugendmeister, einmal Deutscher Vizemeister, einmal Deutscher Mannschaftsmeister in der 1. Bundesliga, einmal Chemie Pokal Sieger, Deutscher Meister und zwei Mal International Champion der IBF um Halbschwergewicht. In den ersten 18 seiner 19 Profi-Wettkämpfe blieb Leon Bunn ungeschlagen.

Imagefilm Leon Bunn

Finde Deinen Verein