Zurück

News

Neue Übungsleiter C-Lizenz Jugendturnen

Hessische Turnjugend stellt die neue überarbeitete Übungsleiter C-Lizenz Jugendturnen vor!

02.10.2018

Die Ausbildung richtet sich an alle Vereinsmitglieder, die älter als 16 Jahre sind und Interesse an Turnen und Bewegung haben. In der Ausbildungen werden nun neue Schwerpunkte gesetzt, die sich die zukünftigen Übungsleiterinnen und Übungsleiter selbst aussuchen können. Dabei kann zwischen den Schwerpunkten „Parkour“ und „Trends und Jugendsport“ ausgewählt werden. Im Lehrgang werden die Grundlagen der Übungsleitertätigkeit mit Jugendlichen gelehrt und ein breites Spektrum an Inhalten vermittelt. Insbesondere interessante Trends und eine Vielfalt aus der Bandbreite der Turnsportarten.

Zusätzlich erhalten die Teilnehmenden mit dem Schwerpunkt „Parkour“ eine umfassende Einführung & Ausbildung samt Hintergrundwissen in die Trendsportart, die in immer mehr Vereinen Einzug hält. Alle, die sich für den Schwerpunkt „Trends und Jugendsport“ entscheiden, erweitern ihre Kenntnisse um weitere Jugendsportarten. Dazu zählen Gerätturnen, Leichtathletik, aber auch Rope-Skipping, Aerobic, Tanz, Orientierungslauf und andere aktuelle Fitnesstrends.

Gerade Parkour und weitere Trendsportarten bringen vielen Vereinen neuen Zulauf an Mitgliedern, da sie sich grade bei jüngeren Sportlern als freiere und kreative Möglichkeit ihre Turnfähigkeiten auszuüben und weiterzuentwickeln, bewährt haben. Übungsleiterinnen und Übungsleiter mit dieser Ausbildung bringen frischen Wind in den Verein.

Näher Infos unter www.htj.de

Flyer Jugendturnen 2019 (PDF 228KB)

Weitere News

Finde Deinen Verein