Zurück

News

Sportabzeichen-Saison 2019 ist eröffnet

Jetzt gemeinsam trainieren und persönliche Ziele erreichen!

20.02.2019

Das Jahr ist noch frisch, ein guter Zeitpunkt, sich sportliche Ziele zu setzen. Sie brauchen noch eine Anregung, wie Sie das am besten anstellen? Setzen Sie sich doch ein Ziel! Am besten eines, das realistisch ist und bei dem Sie idealerweise noch unterstützt werden. Eine Möglichkeit hierfür, übrigens seit mehr als 100 Jahren, ist das Deutsche Sportabzeichen. In Frankfurt können Sie sich dafür an eine Reihe von Turn- und Sportvereinen wenden.

Durch die Abstufungen des Abzeichens in Bronze, Silber oder Gold können Sie die Anforderungen an Ihr Leistungsniveau anpassen. Zu absolvieren sind vier Übungen aus den Bereichen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Niemand kann in allem gut sein, denken Sie? Das müssen Sie auch gar nicht! Zwar müssen Sie vorgegebene Leistungen erbringen, die einzelnen Disziplinen wählen Sie aber nach Ihren sportlichen Vorlieben. Sie wollen nicht laufen? Versuchen Sie sich doch im Schwimmen! Ich bin sicher, Sie werden die Kombination finden, die zu Ihnen passt.

Und … keine Sorge, auf das Sportabzeichen können Sie sich in Ruhe vorbereiten. Bei einem der vielen Sportabzeichen-Treffpunkte können Sie sich ausprobieren und gezielt trainieren. Wenn Sie mögen, erhalten Sie wertvolle Tipps von erfahrenen Sportler*innen. In der Gruppe kommt auch der nötige Spaß nicht zu kurz. Darüber hinaus sorgt die Gesellschaft für Motivation, auch wenn es mal gerade nicht so richtig rund läuft.

Glauben Sie mir, ein Versuch ist es in jedem Fall wert. Wer weiß, vielleicht machen Sie das Abzeichen kommendes Jahr in der nächsten Schwierigkeitsstufe. Suchen Sie sich auf unserer Website gleich einen der Abnahmetermine heraus. Los geht´s! Ich drücke Ihnen fest die Daumen!

Roland Frischkorn
Vorsitzender Sportkreis Frankfurt e.V.

Abnahmetermine Deutsches Sportabzeichen in Frankfurt:

http://www.sportkreis-frankfurt.de/sportabzeichen-abnahmetermine.html

Weitere News

Finde Deinen Verein